Das Entenrennen

Der Service-Club „Round Table 162 Sigmaringen“ veranstaltet alle zwei Jahre das beliebte Sigmaringer Entenrennen auf der Donau.  Bereits zum 9.mal durften die mittlerweile erfahrenen Renn-Enten sich im Rahmen dieser Benefizveranstaltung wieder für einen guten Zweck in die Fluten der Donau stürzen.

 

Am Start stehen bis zu 5.000 Plastikentchen, die dann wieder traditionell von der Donaubrücke Laizer Straße zu Wasser gelassen und sich bis zur Ziellinie bei den Burgwiesen ein heißes Rennen liefern.

 

Mitmachen lohnte sich immer, denn neben dem Rennspaß selbst und den tollen Preisen, gibt es auch immer ein Rahmenprogramm entlang der Donau - ein Event für die ganze Familie!

 

Der komplette Erlös des Entenrennens kommt wie immer wieder sozialen Projekten zugute. 

Gewinnerenten

/media/gewinner_nach_platzierung_1.pdf Gewinner nach Platzierung
/media/gewinner_nach_losnummer_aufsteigend.pdf Gewinner nach Losnummern

PREISAUSGABE:
14. Juli 2019: direkt nach Rennende
Zudem besteht bis einschließlich Freitag, 26. Juli 2019
eine Abholmöglichkeit bei Autohaus Ramsperger,
Paulterweg 17, 72488 Sigmaringen-Laiz.
Gewinnansprüche erlöschen mit Ablauf einer
13-Wochen-Frist zum 13. Oktober 2019.
Eine Barauszahlung und/oder Umtausch der Preise
ist nicht möglich.

Entenschätzen

 

Entenschätzen

 

Im jährlichen Wechsel zum Entenrennen findet dann wieder das Entenschätzen an unserem Verkaufsstand im Rahmen des Sigmaringer Stadtfestes statt.

Hier darf dann wieder geschätzt werden, wieviele der kleinen Badewannenenten sich in unserer Entenbox befinden.

Natürlich auch hier getreu dem Servicegedanken auch wieder alles zum Guten Zweck!